Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

| ILH

ILH bei Faszination Hybrider Leichtbau

Das ILH präsentiert sich am 29. und 30. Mai 2018 mit zwei Vorträgen und einem Messestand im Rahmen der diesjährigen Veranstaltung "Faszination Hybrider Leichtbau" auf dem MobileLifeCampus in Wolfsburg.

Alan A. Camberg (LiA) berichtet zu "Tailored Stacked Hybrids – An Optimisation- Based Approach in Material Design for Further Improvement in Lightweight Car Body Structures".

Simon Pöhler (LiA) prässentiert "Conceptual Design of a Hybrid Lightweight Chassis Subframe Made of Glass Fiber Reinforced Thermoplastic and Aluminum".

Zentrales Thema der Konferenz sind Neue Methoden und Technologien für die Entwicklung und Fertigung funktionsorientierter, hybrider und serienfähiger Leichtbaulösungen im Fahrzeugbau. Auf dieser Veranstaltung steht der Erfahrungsaustausch zwischen Experten aus der Industrie und Wissenschaft im Mittelpunkt.

Die Schwerpunkte liegen auf

  • Funktionsintegration durch Hybridisierung,
  • Innovativen Werkstoffkonzepten, Halbzeugen und Komponenten im hybriden Leichtbau,
  • Fertigungsprozessketten für hybride Strukturen und Prüfkonzepte,
  • Simulations- und Entwicklungsmethodik im Produktentstehungsprozess & Life-Cycle
  • und Additiven Fertigungsstrategien.

 Link zur Veranstaltung.

Die Universität der Informationsgesellschaft