Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

| KTP

Matthias Hüttner M. Sc. mit WAK-Preis ausgezeichnet

Prof. Dr.-Ing. Volker Schöppner (Gründungsmitglied des ILH), der die Arbeit von Seiten der Kunststofftechnik Paderborn (KTP) betreute, freute sich mit dem inzwischen wissenschaftlichen Mitarbeiter der KTP. Der von der Firma Brose geförderte Preis wurde im Rahmen der Kunststofftagung TECHNOMER am 12. November 2015 in Chemnitz überreicht.

Bei der diesjährigen WAK-Preisverleihung vom wissenschaftlichen Arbeitskreis der Universitäts-Professoren der Kunststofftechnik wurde Matthias Hüttner für seine hervorragende Masterarbeit ausgezeichnet. Der Absolvent der Studienrichtung Maschinenbau der Universität Paderborn erhielt die Auszeichnung in der Kategorie "Arbeiten zur Entwicklung neuer Verfahren und Techniken bei der Verarbeitung von Kunststoffen" für seine Abschlussarbeit mit der Thematik "Druckaufbau auf gleichläufigen Doppelschneckenextrudern".

 

 

Die Universität der Informationsgesellschaft